09 – 11 JULI 2018 – ANALOG WAY LIVECORE CERTIFICATION PROGRAM – ADVANCED

09 – 11 JULI 2018 – ANALOG WAY LIVECORE CERTIFICATION PROGRAM – ADVANCED

Kurzbeschreibung

In diesem 3-Tagesseminar werden der Aufbau und die Bedienung der Analog Way Produktserie LiveCore bis hin zu komplexen Anwendungen vermittelt. Der Schulungsteilnehmer hat im Anschluss die Möglichkeit, die Prüfung zum Analog Way LiveCore Certified Operator abzulegen.

Seminarinhalt

  • Produkte
    • LiveCore Serie: Ascender 16 bis 48-4K-PL
    • Web RCS Interface, Shot Box 1 + 2
  • Bedienung
    • Systemüberblick & Konfiguration
    • I/O Structure, System Setup, Edit, Steuernetzwerk
    • Multi-Layer Signal Management, Presets, Master-Memories, Multiscreens, Event Control
    • Einbindung Shot Box, System Link, External Control

Zielgruppe
Veranstaltungstechniker, Operator für Live-Videoprozessoren

Teilnahmevoraussetzungen
Kenntnisse der technischen Grundlagen der Videotechnik und Signalverarbeitung werden vorausgesetzt. Ebenso ist ein umfassendes Verständnis von Widescreen Systemen, Edge Blending und die grundlegende Bedienung von Videoprozessoren zur erfolgreichen Teilnehme an diesem Seminar unerlässlich.

Es wird empfohlen, einen eigenen Laptop mitzubringen, welcher Windows-kompatibel ist.

Lernergebnisse
Die Teilnehmer erlernen den vollständigen Einsatz, Aufbau und die Bedienung der Analog Way LiveCore Systeme im Veranstaltungsbereich und erlangen die Fähigkeit, diese selbstständig zu installieren und zu bedienen.

Erfolgsnachweis
Zertifizierungstest & Prüfung Analog Way LiveCore Certified Basic + Advanced Operator

Seminarleiter
Sven Wohlgemuth, LANG AG

Gruppengröße
10 Personen

Lehrform
Theorie & Praxis am Gerät

Termine / Ort
09. – 11. Juli 2018, jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr / Lindlar – LANG ACADEMY

Kosten
1.100 €