29. – 30. OKTOBER 2019 – PANASONIC 3 CHIP DLP – CERTIFIED SPECIALIST

29. – 30. OKTOBER 2019 – PANASONIC 3 CHIP DLP – CERTIFIED SPECIALIST

Kurzbeschreibung

Der Aufbau und Betrieb der aktuellen Panasonic 3-Chip DLP Projektoren steht im Mittelpunkt des Seminars. Setup, Betrieb und Spezifikationen werden erläutert und durch praktische Übungen vertieft. Tipps & Tricks für den praktischen Einsatz werden ebenfalls vermittelt.

Seminarinhalt

  • Produkte
    • DZ21 Serie
    • RZ-/RQ-Laser Serie
    • Verfügbare Optiken, Rental Frame
  • Bedienung
    • P3 und P7 Farbkorrektur
    • Softedge, Keystonekorrektur, Blanking, Warp Funktion, GeoPro
    • Optionale Eingangsboards, RS232 und LAN-Control
  • Geräteaufbau
    • elektronische und mechanische Baugruppen
    • Lampentausch; Kühlkonzept
    • Basic Maintenance, Troubleshooting

Zielgruppe
Veranstaltungstechniker, Planer und Disponenten

Teilnahmevoraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse der Technologien heutiger Projektoren werden vorausgesetzt.

Es wird empfohlen, einen eigenen Laptop mitzubringen, welcher Windows-kompatibel ist.

Lernergebnisse
Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, eigenständig Panasonic Projektoren für Veranstaltungen zu planen, zu installieren und in Betrieb zu nehmen, sowie Hilfestellung für die Bildoptimierung geben zu können. Die Integration in Präsentations- und Ablaufsysteme wird ebenfalls erlernt. Fehler können beschrieben und lokalisiert werden.

Erfolgsnachweis
Die Teilnehmer legen eine Prüfung zum Panasonic Certified Specialist 3 Chip DLP Projectors ab.

Seminarleiter
Sylvain Gorgette, LANG AG

Gruppengröße
12 Personen

Lehrform
Theorievermittlung & Praxis am Gerät

Termine / Ort
29. – 30. Oktober 2019, jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr / Lindlar – LANG ACADEMY

Kosten
900 €